StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Zug von Distrikt 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
James Merio
»Tribut«
avatar

Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: Re: Zug von Distrikt 1   Mi Aug 12, 2015 3:15 pm

16 erst. So jung. Sie hätte warten sollen bis sie 18 ist, die restlichen zwei Jahre ihres Lebens genießen sollen. Doch es ist ihre Entscheidung und ich würde dazu nicht mein Kommentar abgeben. "Das kann sein", meinte ich leicht schmunzelnd. Und dann fragte sie mich ob ich gespannt sei das Kapitol zu sehen, Smalltalk halt. Ich hatte so gar nicht Lust darauf, doch ich konnte schlecht sagen das ich kein Bock drauf habe. Ich wollte nicht gemein sein, aber ich war eben nicht gesprächig. "Irgendwie schon. Diese ganzen verrückten Menschen zu betrachten und wie sie uns anhimmeln", schnaubte ich und fügte hinzu "und du?" Irgendwie musste ich die Unterhaltung ja fortsetzten, außerdem hatte ich keine Lust die ganze Zugfahrt schweigend zu verbringen. Sie war doch ein Mädchen, die redeten doch eigentlich immer so viel oder? Mal schauen worauf diese Unterhaltung noch hinaus laufen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Faye Richards
»Tribut«
avatar

Anzahl der Beiträge : 20

BeitragThema: Re: Zug von Distrikt 1   Do Aug 13, 2015 3:59 pm

Bei seinen Worten konnte ich mir mein helles Lachen nicht verkneifen, die Menschen im Kapitol waren wirklich etwas sonderbar. Alleine schon, wie unsere Betreuerin immer herumlief – wie konnten bunte Perücken und grelles Make-up nur modisch sein? Und die Art und Weise, wie sie uns anhimmelten konnte ich auch nicht verstehen... auch wenn es vermutlich noch von Vorteil sein würde, schließlich mussten ja irgendwoher die Sponsorengeschenke kommen. „Ebenso. Es wäre eigentlich ganz cool, wenn wir auch die Möglichkeit hätten etwas von der Stadt zu sehen... aber das ist ja eher unwahrscheinlich.“ Fügte ich schulterzuckend hinzu. Schade eigentlich, ich lernte gerne neue Orte kennen und das Kapitol hatte sicherlich einige interessante Ecken zu bieten, aber das würde wohl bis nach den Hungerspielen warten müssen. Wenn es ein danach geben würde. „Ich bin auch wirklich gespannt wie es ist auf die anderen Kandidaten zu treffen. Distrikt 2 ist uns vermutlich fast schon zu ähnlich...“ Es wäre vermutlich nicht schlecht sich von ihnen abzuheben, von allem was ich bisher gehört hatte, standen die Tribute aus diesem Distrikt uns in nichts nach und beide hatten ein gewisses Selbstbewusstsein an den Tag gelegt. „Ungewöhnlich auch, dass sich in 12 jemand im Nachhinein freiwillig gemeldet hat.“ Fügte ich hinzu, es war anzunehmen, dass die beiden sich kannten und zusammenarbeiten würden.

(Faye wurde übrigens gezogen☺)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Merio
»Tribut«
avatar

Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: Re: Zug von Distrikt 1   So Aug 23, 2015 7:33 pm

"Unwahrscheinlich? Eher unmöglich. Sie werden uns ganz sicher nicht aus dem Trainingscenter lassen", erwiderte ich. So war es nämlich. Aber wenn ich ehrlich war, hätte ich auch gerne mehr gesehen egal wie verrückt das Kapitol aussehen würde. Einmal im Leben den puren Luxus sehen. Was wäre daran so verkehrt? Ich zuckte nur mit den Schultern, wusste nicht was ich dazu sagen sollte. Distrikt 2 war gemeinsam mit uns Spitzenreiter, also hart zu nehmende Konkurrenz. "Ungewöhnlich schon. Aber allein schon das sie Junge und Mädchen sind, lässt mich vermuten sie sind ein Liebespaar. Anscheinend wimmelt es dieses Jahr nur so davon", gab ich zurück. Distrikt 4, Distrikt 12 und in Distrikt 7 hatten es auch so ausgesehen als würden sie sich kennen. Vielleicht gab es noch mehr Distrikte die dieses Jahr beschließen ein wenig Dramatik einzubringen. Wie langweilig. Gähn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Faye Richards
»Tribut«
avatar

Anzahl der Beiträge : 20

BeitragThema: Re: Zug von Distrikt 1   Fr Aug 28, 2015 1:04 pm

„Klingt nach der ein oder anderen zusätzlichen Allianz.“ Erwiderte ich schulterzuckend als James meinte, dass dieses Jahr viele Paare dabei waren. Normalerweise verbündeten die unteren Distrikte sich eher selten, Liebesgeschichten waren jedoch immer eine andere Sache, da sie unheimlich oft Sympathien der Sponsoren einbrachten und diese einem dann gegebenenfalls die nötigen Geschenke sicherten. Die Kapitoler standen halt einfach auf solche tragischen Storys... „Vorausgesetzt natürlich die Liebesgeschichten überleben die ersten Tage und enden nicht schon vor Beginn in einer Beziehungskrise.“ Ich konnte mir nicht vorstellen, wie es war, wenn man die Spiele mit jemandem antrat, der einem wirklich am Herzen lag – egal ob es ein einfacher oder ein fester Freund war. Am Ende konnte schließlich nur einer überleben und ich glaubte nicht, dass ich so jemanden für mich sterben lassen könnte, geschweige denn für seinen Tod verantwortlich sein könnte.
„Was hälst du von den beiden aus 4 – Zoe und Justin, wenn ich mich richtig erinner?“ fügte ich hinzu, wobei ich mir sicher war, dass ich sie beim richtigen Namen genannt hatte, immerhin waren es nur 24 insgesamt, so schwer war es nicht sich diese zu merken. Ich hatte speziell nach diesem Distrikt gefragt, da diese im Allgemeinen ebenfalls zu den Karrieredistrikten gehörten und ich einfach neugierig war, was sein erster Eindruck gewesen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zug von Distrikt 1   

Nach oben Nach unten
 
Zug von Distrikt 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Distrikt 8 - STECHWAHL-ABGESCHLOSSEN
» Distrikt 7 - ABGESCHLOSSEN
» Distrikt 12 - ABGESCHLOSSEN
» Distrikt 5 - ABGESCHLOSSEN
» Mentor/ Mentin für Distrikt 8 gesucht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Just the begin - The Hungergames :: Inplay :: Capitol :: Train's-
Gehe zu: